Sie sind hier: Startseite

Die Dr.-Pott-Unternehmerserie in Zusammenarbeit mit der Ludwigs-Maximilians-Universität München

Walter Gunz, Media Markt-Gründer

1979 eröffnete in München der erste Media Markt. Die Gründer Walter Gunz, Erich und Helga Kellerhals sowie Leopold Stiefel geben ihre sichere Positionen auf und setzen alles auf eine Karte: Ihr neues Konzept eines Elektronik-Flächenmarkts als Gegenentwurf zum Fachhandel und Versandkaufhaus geht auf und wird zu einem großen Erfolg.

Um seine Idee zu verwirklichen, lieh sich Walter Gunz 10000 EUR Startkapital von seiner Mutter. In der Nacht vor der Eröffnung des ersten Mediamarkts schlief er schlecht und berichtet später: „Wir mussten Waren für über 100.000 EUR damals verkaufen, um Gewinn zu machen. Wir waren alle sehr nervös, aber am Ende des ersten Tages hatten wir sogar 160.000 EUR erlöst.“

Aus dem ersten Media Markt wird eine Kette, die wächst und expandiert. Die Gründer teilen sich die Aufgaben: Walter Gunz verantwortet das Marketing. Er erfindet auch den Werbespruch „Ich bin doch nicht blöd“ und setzt ihn gegen den Rat von Profi-Werbern durch.

Die vier Gründer verkaufen 64% der Unternehmensanteile an die Kaufhof AG. Später verkauft Walter Gunz auch seine übrigen Anteile. Das macht Walter Gunz laut Manager Magazin zu einem der 300 reichsten Deutschen. Heute gehört Media Markt zur Media-Saturn-Holding GmbH, die rund 60.000 Mitarbeiter beschäftigt und über 500 Media Märkte in 15 Ländern betreibt.

Sein Vermächtnis als Unternehmer: Er hat vor allem das Marketing revolutioniert und immer ungewöhnliche Wege beschritten. Im blieb damals keine andere Wahl, denn er musste einerseits einen verkrusteten Markt aufbrechen, hatte andererseits aber nur sehr begrenzte finanzielle Ressourcen dafür zur Verfügung.

Im Interview mit Dr. Oliver Pott beschreibt er, wie kleine Unternehmen und Internet-Startups auch ohne großes Marketingbudget auf sich aufmerksam machen, Kunden finden und sich gegen die Großen behaupten können.

Im  Interview mit Dr. Pott erklärt Walter Gunz:

Jetzt für nur 34,00 EUR plus 7,00 EUR Versand/Verpackung/Handling kaufen...

 

Das Interview wurde in einem Tonstudio professionell aufgezeichnet und vertont. Es dauert etwa 45 Minuten und wird Ihnen nach der Bestellung per Post zugestellt. Sämtliche Erlöse fließen dem Entrepreneurship Center der Ludwig-Maximilians-Universität München zu. Founder.de verdient mit diesem Projekt kein Geld - es ist eine gemeinnützige Aktion.